BITTE BEACHTEN SIE, DASS BESTELLUNGEN NOCH VERSANDT WERDEN, ALS NORMAL, ABER DIE LIEFERZEITEN KÖNNEN DURCH DIE AKTUELLE SITUATION variieren

So wählen Sie das perfekte Kleid für Ihre Figur ...

So wählen Sie das perfekte Kleid für Ihre Figur ...

Wie Sie das perfekte Kleid für Ihre Form auswählen

Die Suche nach einer kleiden Das passt und schmeichelt Ihrer Form. Manchmal fühlt es sich wie ein Vollzeitjob an. Die Trends ändern sich so schnell, dass es schwer ist zu wissen, was rein oder raus ist. Gerade wenn Sie ein Kleid finden, das Sie gerne einmal tragen, scheint es aus der Mode zu kommen.

Und bei über 80% der Werbekampagnen mit Modellen in Stichprobengröße kann es heutzutage sogar entmutigend sein, nach Kleidung zu suchen. Wie erleichtern wir es uns, das perfekte Kleid zu finden?

KENNEN SIE IHRE FORM! Die fünf häufigsten Körperformen für Frauen sind Birne, Rechteck, Sanduhr, Rund / Apfel und umgekehrtes Dreieck. Jetzt passt nicht jeder in diese Kategorien, aber wir können eins begrenzen oder zwei überlappen. Die Identifizierung Ihrer eigenen Körperform ist der Schlüssel zum Verständnis, wie man sich für Sie kleidet. Wenn Sie sich nicht sicher sind, sehen Sie sich die schnell definierenden Funktionen für jede Form und die oberen Tipps an, um Ihren Körper im perfekten Kleid zur Schau zu stellen und ihm zu schmeicheln.

Körperformen

Pear - größere Hüften, die breiter als Ihre Brust sind, schlanke Arme und Schultern, deren Gewicht stärker auf die untere Hälfte verteilt ist.

Rechteck - Wenn Ihre Taille praktisch nicht überdefiniert ist, scheint Ihr Körpergewicht gleichmäßig verteilt zu sein. Sie können es auch direkt auf und ab nennen oder sagen, dass diese Körperform knabenhafter ist.

Sanduhr - Hüfte und Brustumfang sind fast gleich groß wie bei einer kleineren eingezogenen Taille.

Runde - voller um die Brust, den Bauchbereich und den Rücken. Mit schlanken Beinen und einem flacheren Boden.

Invertiertes Dreieck - typischerweise breitere Schultern und Brust mit viel schmaleren Hüften und schlanken Beinen.

Ok, irgendetwas davon kommt mir bekannt vor? Wenn ja, hier sind meine Regeln für die Kleidungsstile und -formen, die zu Ihrem Körper passen. Denken Sie daran, egal in welcher Form Sie Ihren Körper umarmen und Ihren Körper lieben, Vertrauen ist das Beste, was Sie tragen können und es sieht und fühlt sich weitaus erstaunlicher an als Selbstzweifel. Du bist wunderschön, egal in welcher Form du bist, du hast dieses Mädchen!

Top Tipps

Birnenförmig müssen Sie Ihren Schultern Breite oder Definition verleihen, um Ihre Form auszugleichen und Ihre Hüften anzupassen.

  • Puffärmel
  • Verzierter Ausschnitt
  • Bateau-Ausschnitt
  • Drapieren Sie eine Pashmina über die Schultern
  • Zweifarbiges Kleid, oben heller und unten dunkler

Rechteckige Form verleihen der Taille eine Definition, indem sie hineingezogen wird, um die Illusion von Kurven zu erzeugen.

  • Wickel- oder Taillenkleider
  • Gürtelkleider oder fügen Sie einen Gürtel hinzu
  • Gummizug in der Taille
  • Skater-Stil
  • Vermeiden Sie es, die Taille fallen zu lassen

Sanduhr geformt, dann arbeiten sie Kurven! Übertreibe sie!

  • Kleider mit V-Ausschnitt
  • Wickelkleider
  • Fügen Sie einen Gürtel hinzu
  • Vermeiden Sie weite Kleidung, die Ihre Taille verbirgt
  • Stellen Sie sicher, dass Ihr BH perfekt sitzt
  • Vermeiden Sie keine Stütz-BHs unter einem Kleid. Sie können bequeme, aber schlaffe Brüste sein, die die Aufmerksamkeit von Ihren Kurven und Ihrer kleinen Taille ablenken

Runde Form vermeiden Sie es, die Aufmerksamkeit auf Ihren Bauch zu lenken.

  • Kleider mit vertikalen Linien oder Mustern mit einer schlankeren Mitte
  • Flare Kleider muss aber gut passen und dich nicht in andere bereiche tauschen
  • Voll oder ¾ Ärmel
  • Versuchen Sie es mit Kleidern, die unterhalb des Knies liegen
  • Schößchen vermeiden, bodycon, hohe Hälse und kleiden mit Zwerchfellausschnitten

Bei umgekehrten Dreiecksformen geht es darum, der unteren Hälfte Definition und Form hinzuzufügen und die obere Hälfte weicher zu machen.

  • Offene Ausschnitte
  • U-Ausschnitte
  • V-Ausschnitte
  • Eine Linie
  • Voller Rock
  • Horizontale Streifen am unteren Rand von kleiden und dunkler nach oben
  • Vermeiden Sie Schulterpolster
  • Vermeiden Sie Rüschen in der oberen Hälfte, insbesondere im Schulterbereich des Kleides

Letzter Tipp zum Nachdenken

Was auch immer Ihre Form ist, ich finde sie beim Einkaufen für das Perfekte kleiden Wenn ich die richtige Unterwäsche trage und meine Haare im Stil habe, würde ich sie zu einem bestimmten Anlass tragen, um ein besseres Bild des fertigen Looks zu erhalten.

Wonach suchen Sie?

Ihr Warenkorb