BITTE BEACHTEN SIE, DASS BESTELLUNGEN NOCH VERSANDT WERDEN, ALS NORMAL, ABER DIE LIEFERZEITEN KÖNNEN DURCH DIE AKTUELLE SITUATION variieren

Alles über kleine schwarze Kleider

Alles über kleine schwarze Kleider

Es ist Samstagabend und Sie haben sich die ganze Woche auf diese Party gefreut, nur um festzustellen, dass Sie keine coolen Klamotten zum Anziehen haben! Seien wir ehrlich - Sie haben wahrscheinlich zweihundert Damenkleider in Ihrem Kleiderschrank, aber keines davon passt auf die Rechnung. Oder vielleicht hat Ihr bester Freund Ihr Lieblingskleid noch nicht zurückgegeben. Anstatt sich an Ihre Lieblings-FML-Momente zu erinnern, können Sie sich für alle Gelegenheiten an die eine Lösung wenden - das kleine schwarze Kleid!

Ja, es ist ein Klischee kleine schwarze Kleid. Aber es gibt keinen einfacheren Weg, sexy auszusehen. Mit dem zunehmenden Fokus auf die heutige trashige und geschmacklose Mode kann sich jeder einen frischen Hauch von Raffinesse gönnen. Zeigen Sie Ihr kleines schwarzes Kleid auf die richtige Art und Weise und Sie werden die richtige Art von Männern haben, die über Sie fallen.

Was ist das kleine schwarze Kleid?

Ein kleines schwarzes Kleid ist per Definition ein kurzer schwarzer Cocktail oder Abendkleid mit einem einfachen und femininen Design oder Stil. Der allgemeine Konsens ist, dass das kleine schwarze Kleid einfach sein muss, denn Einfachheit bedeutet Vielseitigkeit, die es Ihnen ermöglicht, das Kleid überall zu tragen - im wahrsten Sinne des Wortes. Ein kurzes schwarzes Kleid, das einem bestimmten Trend folgt, würde veraltet erscheinen, sobald der Trend nachlässt, und würde nicht als Inbegriff gelten Little Black Dress.

Das Oxford Dictionary definiert das Little Black Dress als ein kurzes oder mittellanges schwarzes Kleid für Frauen, das für fast jedes gesellschaftliche Engagement geeignet ist - und wir könnten uns nicht mehr einigen.

Warum ist das kleine schwarze Kleid so wichtig?

Wenn Sie Modeexperten nach einem unverzichtbaren Kleiderschrank für Frauen fragen, ist die Antwort meistens ein kleines schwarzes Kleid.

Es gibt eine Reihe von Gründen, warum die Little Black Dress wird als so wichtiges Kleidungsstück in Ihrem Kleiderschrank angesehen, und der Schlüssel zum Verständnis liegt darin, seinen Minimalismus zu akzeptieren. Schwarz ist eine Aussage, die überhaupt keine Aussage machen muss. Die besten Designer der Welt sind sich einig, dass der wahre Stil in der Form und nicht in Verzierungen oder grellen Trends liegt. Hier regiert Schwarz das Quartier. Sein Minimalismus nimmt alles, was unwichtig ist, weg und lenkt Ihren Fokus nur auf seine klare Farbe und reine Ästhetik.

Ein hochwertiges kleines schwarzes Kleid symbolisiert mühelose Eleganz, Einfachheit und Stil. Es ist ein unverzichtbares Kleid im Kleiderschrank jeder Frau, denn es ist nicht nur eine Ikone, sondern auch vielseitig und zeitlos. Zieh dein Kleid an Little Black Dress Mit verschiedenen Accessoires, Schuhen und zusätzlichen Kleidungsstücken wie einem Jeans-Achselzucken oder einem Blazer können Sie mühelos auf und ab gehen und die Flexibilität genießen, die Sie zur Not benötigen.

Wer hat das kleine schwarze Kleid erfunden?

Während der viktorianischen Ära sollte eine trauernde Witwe mindestens zwei Jahre lang Schwarz tragen - all dies änderte sich auf Wunsch einer Frau namens Coco Chanel - Die Geschichte hinter dem kleinen schwarzen Kleid

Die Little Black Dress ist am bekanntesten mit Coco Chanel verbunden, aber es ist erwähnenswert, dass Chanel das Little Black Dress nicht erfunden hat.

Einige berühmte kleine schwarze Kleider im Laufe der Zeit:

Schwarze Kleider sind immer ikonische Statement-Kleider. Über die Jahrhunderte hinweg getragen, waren einige bemerkenswert genug, um ständig in Erinnerung zu bleiben und auf sie Bezug zu nehmen. Audrey Hepburns Givenchy-Kleid von Breakfast at Tiffany's ist fast 60 Jahre alt und wird immer das ikonische schwarze Kleid sein.

kleine schwarze Kleidkleine schwarze Kleidkleine schwarze Kleid

Wonach suchen Sie?

Ihr Warenkorb